PAD Plus

PAD Plus wurde zum Einsatz bei allen zahnärztlichen Behandlungen von Hart- und Weichgewebe entwickelt, und zwar zur restaurativen, endodontischen, parodontologischen und allgemeinen oralen Desinfektion. PAD Plus wird vorzugsweise am Ende der Behandlung eingesetzt, um Bakterien an der Stelle des Eingriffs abzutöten. In dieser Bedienungsanleitung wird der Einsatz des PAD-Plus-Lichtsystems und des Zubehörs vorgestellt. Die einzelnen Behandlungspakete enthalten spezifische Hinweise zur Behandlung von kariösen Läsionen, Kronenpräparationen, Fissuren, Wurzelkanälen, Zahnfleischtaschen, allgemeinen Zahnfleischinfektionen und Periimplantitis.

PAD Plus ist gegen alle Bakterien wirksam, einschliesslich:

Streptococcus mutans Prevotella intermedia
Total streptococcus Peptostreptococcus micros
Streptococcus sobrinus Fusobacterium nucleatum
Streptococcus intermedius Enterococcus faecalis
Actinomyces Porphyromonas gingivalis
Lactobacillus Staphylcoccus aureus
Veilonella

sowie gegen Candida albicans.




www.homepagefabrik.ch